Pressegespräch: Guter Schlaf kann Leben retten!

Art:
Pressekonferenz
Beginn:
Dienstag, 15. Juni 2021, 09:30
Beschreibung:
Fast jede*r zweite Österreicher*in leidet unter Schlafproblemen, die Pandemie leistet ihren Beitrag dazu. Wenn Müdigkeit zu Schläfrigkeit wird, sollten die Alarmglocken läuten. Die obstruktive Schlafapnoe (OSA) ist die häufigste schlafbezogene Störung. SPECTRA-Marktforschung hat das Risiko unter Österreicher*innen laut dem ESS-Risikoscore erhoben. Beim Pressegespräch wurden diese Ergebnisse gemeinsam mit nationalen und internationalen Schlaf-Expert*innen präsentiert.
Ort:
APS Pressezentrum
Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
Wien,
Auftraggeber:
Home Care Provider
Teilnehmer:
Prof. Dr. med. Ingo FIETZE (virtuell aus Berlin zugeschaltet)
Leiter des Interdisziplinären Schlafmedizinischen Zentrums an der Charité – Universitätsklinikum Berlin.

Mag.a Romana FORSTER-GARTLEHNER
Senior Researcher, SPECTRA Marktforschung Linz

Josef HOZA
Vorsitzender der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Österreich

OA Dr. Rainer POPOVIC
Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung (ÖGSM, ASRA), Facharzt für Innere Medizin und Pulmologie, Leiter des Schlaflabors im Franziskusspital Wien und am Landesklinikum Melk.
Details:
Zur Galerie