PROPAK: Robust durch die COVID19-Krise