Filippo Fontana in der Rolle des „Don Parmenione“ und Matteo Macchioni in der Rolle des „Conte Alberto“