Daniele Antonangeli in der Rolle des „Martino“ und Alena Sautier in der Rolle der „Ernestina“