Alena Sautier in der Rolle der „Ernestina“ und Matteo Macchioni in der Rolle des „Conte Alberto“